6

Allgemeine Dermatologie für Kinder und Erwachsene

  • Akne
  • Ekzeme, Neurodermitis
  • Schuppenflechte (Psoriasis)
  • Muttermale
  • Hautkrebs (Vorstufen, Melanom, Basaliom, Spinaliom)
  • Haar- und Nagelerkrankungen
  • Übermässiges Schwitzen
  • Infektiöse Hauterkrankungen (Warzen, Pilzerkrankungen,..)

- Ganzes Spektrum der Dermatologie, insbesondere auch Diagnostik und Therapie
- Alle Lebensalter, beide Geschlechter
- 2. Meinungen („second opinion“), Konsiliarische Untersuchungen, Begutachtungen
- Diverse Lasertherapien

 

Venerologie (Geschlechtskrankheiten)
  • Herpes-Virus-Erkrankungen
  • Condylomata acuminata (Geschlechtswarzen)
  • Pilzinfektionen
  • Chlamydien-Infektionen
  • Syphilis (Lues), Gonorrhoe (Tripper)
 

Allergische Erkrankungen bei Kindern und Erwachsenen

  • Heuschnupfen
  • Asthma
  • Ekzem, Neurodermitis
  • Nesselfieber (Urtikaria)
  • Nahrungsmittelallergien
  • Bienen- und Wespengift-Allergien
  • Spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung)

Spezielle Therapien

  • Lichttherapie (UVA, UVB narrow band, PUVA)
  • Kryochirurgie (Kältetherapie) mit flüssigem Stickstoff
  • Ambulante Operationen (Muttermale, Hautkrebs)
  • PDT (Photodynamische Therapie)
  • Lasertherapien
 

Weitere Leistungen (Nicht-kassenpflichtig)

  •  Entfernung von Altersflecken (Lentigines)
  •  kosmetisch störende Hautveränderungen
  •  dauerhafte Haarentfernung
  •  Coupe rose
  •  Photorejuvenation
  •  Tattooentfernung

Diagnostik:

  • Diverse Abstriche, Färbungen und Kulturen (Bakterien, Viren, Pilze)
  • Direkte Mikroskopie
  • Dermatoskopie
  • Fluoreszenzdiagnostik
  • Diverse Biopsien (Punch, Shave, Curettage etc,)
  • Chirurgie (Excisionsbiopsien, Tumorchirurgie)
  • Epicutantestungen (Ausschluss/Nachweis Kontaktallergie)
  • Pricktestungen (Ausschluss/Nachweis von rhinoconjunctivalen oder inhalativen Allergien)
  • Spirometrie
  • Urin und Blutuntersuchungen, teils in Zusammenarbeit mit Grosslabors (Viollier) und mykologischen Speziallabors (Dr. med. Th. Rakosi)

 

 

Therapie:

  • lokale und systemische Dermatotherapie
  • Elektrochirurgie
  • Kryochirurgie
  • Konventionelle Chirurgie
  • Dermatologische Lasertherapien, teils medizinisch, teils ästhetisch
  • Hyposensibilisierungen (präsaisonal, perennial)
  • UV-Therapien (Ganzkörper, palmoplantar) mit UVA, PUVA und/oder UVBnarrow-band
  • Photodynamische Therapie (PDT)
  • Leitungswasseriontophoresen

Zusammenarbeit mit der Dermatologischen Universitätsklinik Basel, dem St. Claraspital und diversen Spezialisten unserer Region (Angiologen, plastischen Chirurgen, Chirurgen und Orthopäden, HNO-Aerzten, Allgemeinmedizinern und Internisten, speziell Gastroenterologen, Kinderaerzten, Gynäkologen Ophthalmologen, Onkologen, Psychiatern, Zahnärzten etc.) und Hausärzten.

Aesthetische Dermatologische Lasertherapien:

  • Laserepilation (Rubylaser, IPL Palomar Starlux 500)
  • Photorejuvenation ( IPL Palomar Starlux 500)
  • Narbenverbesserung (fractional ErYAG Palomar Starlux, Skin resurfacing mit CO2-Laser Sharplan mit Silk touch, feather touch, fractional CO2RE Candela)
  • Texturverbesserung (fractional ErYAG Palomar Starlux, IPL Palomar Starlux500, fractional CO2RE Candela)
  • Tattooentfernungen (qs NdYAG 532nm und 1064 nm mit Conbio C6, qs ruby laser 694 nm)
  • Entfernungen von Cosmetic Tattoos (qs NdYAG, qs ruby)
  • Entfernung von gutartigen Pigmentflecken/Lentigines (qs NdYAG 532 nm u/o IPL-Technik, qs ruby)
  • Behandlung der Coupe rose/Teleangiektasien/points rubis (Candela Vbeam 595 u/o IPL Technik)

NEU: Strukturverbesserung der Haut mit fraktionierter bipolarer Radiofrequenz (Infini)